Backline Magazine – Collectors Patagonia

spots4adventures-114-special-edition-backline-2016-15

ENGLISH:

Information about the story „Collector’s Patagonia“, published in the current issue of “BACKLINE Backcountry Freeskiing Photo & Story Magazine: Patagonia is a place full of possibilities and a climber’s Mecca. For skiers, it made a transition in the last 15 years from an exotic destination to something more accessible. The ski areas in the north have grown and benefited from the freeride culture, low Peso, and people’s hunger for traveling with their skis. Some places have turned into touristic playgrounds, while others are still in a state of slumber. When looking into the options for a ski adventure, in an area larger than one million square kilometer, you will find a lot of different alternatives, which you won’t be able to do in a lifetime. From lift-served skiing, classic ski touring and alpinism-style skiing, to remote expeditions in the Patagonian Ice Cap.

 

DEUTSCH:

Weiterführende Informationen zu der Geschichte „Collector’s Patagonia“, die in der diesjährigen Ausgabe von „BACKLINE Backcountry Freeskiing Photo & Story Magazine“ publiziert wurde, hier zu präsentieren: Patagonien bietet unendliche Möglichkeiten und ist ein Mekka für Kletterer. Was das Skifahren angeht, so hat es sich in den letzten 15 Jahren von einem exotischen zu einem leichter erreichbaren Reiseziel entwickelt. Die Skigebiete im Norden sind gewachsen und profitieren vom Freeride- Trend, niedrigem Peso und dem Verlangen der Menschen nach Skiurlaub. Einige Orte sind mittlerweile echte Touristenzentren, andere noch wie im Dornröschenschlaf. Sucht man auf den mehr als eine Million Quadratkilometern nach Optionen für ein Skiabenteuer, findet man viele unterschiedliche Möglichkeiten, die niemand in seinem Leben unterbringen könnte. Das Angebot umfasst Pistenskifahren mit Liften, klassisches Skitourengehen, extremeres Skibergsteigen und Expeditionen auf dem weit entfernten Patagonischen Inlandeis.

 

LINK TO ONLINE BONUS IMAGES

Desnivel

The 2016 special ski issue of Spanish climbing magazine is with my cover shot of Cornelia Zamernik skiing the serac line on Cerro Vespignani in the Rio de las Vueltas valley in Southern Patagonia

 

17_portada_ok

Cordillera Sarmiento

511a8255

 

English:

With a 36 hours weather window (23rd / 24th Oct) we managed to make an ascent of one of the unclimbed mushroom peaks in the Cordillera Sarmiento in the West Fjords of Patagonia / Chile. It was not possible to ski from the Mushroom but from approximately 100 verticals below. The summit altitude is 1626 Meter and we named it Cerro Tigreli – Great thanks to Arc’teryx, Lyo Food, Héctor Díaz  (West Patagonia boat company) and Dorthe Beldal for supporting the idea.  Stay tuned on our social channels for more photos and stories the next days.

 

 

Deutsch:

Mit einem 36 Stunden Schön Wetter Fenster (23/24 Oktober) war es uns möglich einen unbestiegenen Eis Gipfel in der Cordillera Sarmiento  im südwestlichen Chilenischen Patagonien zu besteigen. Es war nicht möglich den vereisten Gipfel mit den Ski zu befahren aber von ungefähr 100 Höhenmeter unterhalb des Gipfels. Die Gipfel Höhe beträgt 1626 Meter und trägt jetzt den Namen Cerro Tigreli – Vielen Dank an Arc’teryx, Lyo Food, Héctor Díaz  (West Patagonia boat company) and Dorthe Beldal für die Unterstützung.

 

Gory Magazine

Cover story in the winter issue of Polish climbing magazine Gory. Story on Patagonia and St. Anton with a St. Anton cover shot of Timo Hermeler

48-49_zimowy_2015  1_zimowy_2015